GISG Studien

.

Laufende Studien
  1. Beobachtungsstudie über das Rückfallrisikos von Patienten mit Morbus Crohn nach Absetzen eines TNF-Blockers (Abkürzung: TNF-EXIT)
    Studienleitung: Dr. med. Jan Preiß, Kontakt: jan.preiss[at]charite.de


  2. Early MOnitoring of REsponse on the therapy of Golimumab (GLM) with fecal calprotectin and trough serum levels in patients with ulcerative colitis. A multicentric prospective study (Abkürzung: MORE-Studie)Studienleitung: PD Dr. med. Ulf Helwig, Kontakt: helwig[at]internisten-ol.de

    Das MORE- Studienprotokoll wurde im Juni 2016 veröffentlicht unter www.researchprotocols.org

  3. Schützen Daumenlutschen und Nägelkauen vor der Entwicklung einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung
    Studienleitung: PD Dr. Niels Teich et.al. Ansprechpartner: teich[at]igvs.de
    Fragebogen für Patienten

 

Laufende Register-Studien
  1. Beobachtungsstudie zur Diagnostik und Therapie bei Refraktärer Sprue - Register zur Refraktären Sprue
    Studienleitung: Dr. M. Schumann (michael.schumann[at]charite.de) und Dr. M. Weber
    (Marko.Weber[at]med.uni-jena.de)

    In Kooperation mit der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V., wurde eine multizentrische, nicht-interventionelle Beobachtungsstudie zur Refraktären Sprue ins Leben gerufen, mit dem Ziel - Daten zur Diagnostik und Therapie der Refraktären Sprue langfristig zu erheben. Die Studienteilnehmer sollen in einem RS-Register über einen längeren Zeitraum erfasst werden, um ihnen so besser den Zugang zu den augenblicklich in Planung befindlichen internationalen Diagnostik- und Therapiestudien anbieten zu können. 
    Nach Einschluss wird der RS-Krankheitsverlauf einmal jährlich dokumentiert.
    Eine Aufwandsentschädigung ist dafür vorgesehen. 


    Dokumentationsunterlagen:
    Studienaufruf  |  Patienteninformation  |  Einverständniserklärung  |  Fragebogen


    Unter diesem Link finden Sie den Artikel aus dem Deutschen Ärzteblatt (Ausgabe 15, April 2017)
  2. Studienleiter: Dr. Jörg Felber, Prof. Dr. Andreas Stallmach, Prof. Dr. Britta Siegmund E-Mail: Joerg.Felber[at]med.uni-jena.de 


  3. Registerstudie Fistel-assoziierte Karzinome bei M. Crohn (FAC)
    Studienleitung: Univ.-Prof. Dr. med. B. Siegmund, Dr. med. T. Kruis, Dr. med. C. Treese
    Kontakt: fistelkarzinom[at]charite.de

    1. Registerprotokoll
    2. Einwilligungserklärung
    3. CRF-Baseline
    4. CRF-Follow-up

Abgeschlossene Studien
  1. Wahrnehmung der Schutzimpfung gegen die neue Grippe H1N1 durch Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.
    Studienleitung: PD Dr. med. N. Teich, E-Mail: teich[at]igvs.de
    Die o.a. Publikation ist verfügbar unter
    www.thieme-connect.de


  2. Analyse von psychischen Belastungsfaktoren bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.
    Studienleitung: Frau Dr. E. Krauss, PD Dr. J. Mudter, E-Mail: ekaterina.krauss[at]uk-erlangen.de


  3. Einfluss einer Patientenschulung auf die Adhärenz der Medikamenteneinnahme bei Patienten mit Colitis ulcerosa. 
    (Abkürzung: AdCo)

    Studienleitung: Frau PD Dr. med. S. Nikolaus, Kontakt: s.nikolaus[at]mucosa.de


  4. Inzidenz und Schweregrad einer Azathioprin-induzierten akuten Pankreatitis bei Patienten mit CED
    Studienleitung: PD Dr. N. Teich, E-Mail: teich[at]igvs.de


  5. Multizentrische Studie zur Rolle der Fruktosemalabsorption
    bei der Colitis ulcerosa und Crohn-Colitis

    Studienleitung: PD Dr. med. Ulf Helwig, E-Mail: helwig[at]internisten-ol.de


  6. Cyclophosphamid Bolustherapie beim therapierefraktären Morbus Crohn, GISG Patientenregister (Abkürzung CYCLOCROHN)
    Studienleitung: Prof. Dr. J. Büning, Prof. Dr. K. Fellermann und Prof. Dr. A. Stallmach, E-Mail: juergen.buening@uksh.de oder andreas.stallmach[at]med.uni-jena.de


  7. Pharmakogenetische Analyse zur Identifizierung von Prädiktoren zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Methotrexat beim Morbus Crohn (Abkürzung: MethoGen-Studie)
    Studienleitung: Prof. Dr. J. Büning, Prof. K. Fellermann, Prof. W. Stöcker, Prof. K. Herrlinger,
    Ansprechpartner: juergen.buening[at]uksh.de

  8. Vedolizumab bei chronischer Pouchitis
    Studienleitung: Prof. Dr. Jürgen Büning, Dr. Florian Bär, Prof. Dr. Klaus Fellermann
    Ansprechpartner: juergen.buening[at]uksh.de
  9. Blutgruppe B als Risikofaktor bei Azathioprin-induzierter Pankreatitis
    Studienleiter: PD Dr. N. Teich
    Ansprechpartner: teich[at]igvs.de
    Die Publikation ist verfügbar unter: PubMed
  10. Do cutaneous adverse events significantly affect monoclonal antibody based anti-TNF therapies in IBD patients?
    A national experience throughout all care levels by the German IBD Study Group (GISG) (Abkürzung: GISG-SKIN)
    Studienleitung: Prof. Dr. D.C. Baumgart, Kontakt: daniel.baumgart[at]charite.de 


  11. Erreger und Resistenzlage bei intra-abdominellen Abszessen bei Patienten mit Morbus Crohn - ein prospektives Register 
    Studienleiter: Prof. Dr. Andreas Stallmach, Dr. Philipp Reuken, E-Mail: andreas.stallmach[at]med.uni-jena.de, philipp.reuken[at]med.uni-jena.de




Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen 
das GISG Organisationsbüro zur Verfügung:

GISG Organisationsbüro
Tel.: 0431 592957 4153
E-Mail: info[at]gisg.eu